„Antifaschismus-Woche“ in Jahrgang 10

1. November 2019

Kategorien:News

Am 04.11.2019 fängt die Projektwoche des 10. Jahrgangs an und das Thema heißt „Antifaschismus“. Antifaschismus bezeichnet alle sozialen Bewegungen und Ideologien, die sich in Theorie und Praxis gegen jede Erscheinungsform von Faschismus wenden. Der Faschismus ist eine rechtsradikale politische Bewegung, die die Werte einer Demokratie ablehnt. Die Herrschaftsform des Faschismus ist die Diktatur.

Die Projektwoche soll dazu führen, dass die Zehntklässler sich einen Einblick in das Leben einer Diktatur machen und sich mit dem geschichtlichen Zusammenhang auseinandersetzen.

Hier sind nochmal die Termine, die wir in der Projektwoche wahrnehmen werden:

Am Montag gehen wir ins Kino. Die SchülerInnen konnten aussuchen, in welchen Film sie gehen wollen. Es wurden zwei Filme vorgestellt, die was mit dem Faschismus zu tun haben: Napola und Schindlers Liste.

Am 05.11.2019 besuchen wir ein Konzentrationslager in Hamburg. Dort sehen wir wie zum Beispiel wie die Menschen von Hitlers Männern behandelt wurden.

Mittwoch, den 06.11.2019, gehen wir auf Spurensuche in Gröpelingen.

Am Donnerstag kommen Zeitzeugen in die Schule. Zeitzeugen sind Menschen die miterlebt haben, was in der Hitlerzeit passiert ist.

Am 08.11.2019 fahren wir zum Bunker Valentin. Der Bunker war früher ein U-Boot Stützpunkt der Deutschen Marine.   

Die Zehntklässler müssen für die Projektwoche eine Mappe anlegen und sie sorgfältig führen.

Die neusten 3 Beiträge:

Praktikas und Crashkurse an der GSW

Anfang Februar beginnen die Schüler und Schülerinnen des 8. bis 10. Jahrgangs mit ihrem Sozial- und Betriebspraktikum. Die Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs absolvieren ein Sozialpraktikum vom 10. bis 21. Februar, welches sie im sozialen Bereich, wie Altenheime, Waisenhäuser und im Kindergarten durchführen. Anders ist es bei dem 9. und 10. Jahrgang. Sie absolvieren […]

weiterlesen


Potentialanalyse in Jahrgang 8

Die Potentialanalyse in den Schulen wird vom „Internationalem Bund“ veranstaltet. Der Internationale Bund ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen sich in ihrer Freiheit zu entfalten und ihr Leben selbst zu gestalten. Die Analyse geht zwei Tage. In diesen zwei Tagen werden die Schüler*innen des 8. […]

weiterlesen


Kraftraum bewirbt sich um Projekt des Jahres der Gewoba-Stiftung

Herr Kruse und Herr Stroiwas, welche zugleich Sportfachleiter und Lehrer an der GSW sind, haben sich für die Entstehung eines Kraftraumes an der GSW eingesetzt. Dieser Kraftraum soll den Zweck erfüllen, das Schüler/innen an der GSW und aus dem Rübekamp einen Kraftraum zu Verfügung haben, um eine gesunde Alternative für die Freizeit- und Pausengestaltung zu […]

weiterlesen


weitere News