Antifaschismus Woche Jahrgang 10

19. Oktober 2018

Kategorien:News

Dieses Jahr absolviert der 10. Jahrgang, wie die Jahre zuvor, eine Antifaschismus-Woche. In dieser Woche schauen sich die SchülerInnen einen Film zum Einstieg in das Thema an „Schindlers Liste“. Am Dienstag fahren alle nach Neuengamme. Dies ist eine KZ-Gedenkstätte in Hamburg. Donnerstag kommen Zeitzeugen des 2. Weltkrieges und erzählen uns was sie im Krieg, in der Hitler-Jugend und in der nach Kriegszeit erlebt haben. Am Freitag zum Abschluss der Antifa-Woche macht der 10. Jahrgang noch einen Ausflug in den Bunker Valentin, der in Rekumer Siel steht. Über diese Woche fertigt jedeR SchülerIn eine Mappe an, die er hauptsächlich am Mittwoch und zu Hause bearbeitet. So setzt sich jedeR SchülerIn mit dem Thema auseinander.

Wir Danken dem Ortsamt Bremen für die Finanzielle Unterstützung des Projekts.

 

Die neusten 3 Beiträge:

ACHTUNG: Ankündigung zum falschen Ferientag – am 21.5. ist Schule!

Im Timer steht, dass die Schüler/innen am 21.05.2019 keine Schule haben und das an dem Tag ein Feiertag ist. Dies stimmt nicht! Das ist falsch in den Timer geschrieben. Also findet für alle am 21.05.2019 normal die Schule statt.

weiterlesen


Die Vorklasse schreibt für den Weser Kurier – Zisch Projekt

Die Schüler/innen in der Vorklasse haben bei dem Zisch Projekt mitgemacht und einen Beitrag zum Thema Boxen eingereicht. Klickt hier… Das sind die SchülerInnen, die das Projekt gemeinsam mit Frau Lohmann durchgeführt haben. Klickt hier…

weiterlesen


Die 7A hatte eine tolle Woche

Die 7A erlebte eine super Aktivitätenwoche. Ein abwechslungsreiches Programm hatte die Klasse über Wochen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen im Klassenrat erstellt und so auch umgesetzt. Zum Glück hatten sie nur am Freitag zwischendurch mal starken Regen, aber mit einer kleinen Planänderung war das kein Problem. Montag: BSAG Rallye: Diese hat allen super gefallen und es […]

weiterlesen


weitere News