Ausflug ins Weserstadion

15. Februar 2018

Kategorien:News

Unsere Schule bekommt als Werder-Partnerschule einmal pro Saison 40 Freikarten für ein Fußballspiel. Gesponsert wird dies von Werder bewegt.
Jedes Jahr findet an unserer Schule das Fußball-Turnier „Für Menschlichkeit und Toleranz und gegen Rassismus und Gewalt“ statt. Dort wurden von diesen Karten 10 Stück an die Siegermannschaft verteilt und auch weitere 10 an die fairste Mannschaft.
Die restlichen Karten wurden an LehrerInnen, Hausmeister und das Redaktionsteam verteilt.

Unser Team und einige LehrerInnen waren am 27.01.18 beim Spiel Werder gegen Herta BSC. Es begann fulminant mit einem Tor durch Maximilian Eggestein in der 10. Spielminute. Doch nach Videobeweis wurde das Tor durch ein vorheriges Foul im Mittelfeld wieder aberkannt. Ernüchterung im Stadion! Die Stimmung war gereizt. Das Spiel plätscherte dann so vor sich hin. Erst in der Schlussphase kam nochmal richtig Fahrt auf. Theodor Gebre Selassie scheiterte mit einem Kopfball an Hertha-Torwart Thomas Kraft. Dann hatte die Gastmannschaft einige Konteransätze. In der Nachspielzeit hätte Werder fast das Siegtor erzielt. Eggestein zog ab, allerdings rettete Berlins Jordan Torunarigha noch auf der Linie. Es gab viele spannende Momente, doch am Ende ging das Spiel leider unentschieden aus.

 

Die neusten 3 Beiträge:

Praktikas und Crashkurse an der GSW

Anfang Februar beginnen die Schüler und Schülerinnen des 8. bis 10. Jahrgangs mit ihrem Sozial- und Betriebspraktikum. Die Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs absolvieren ein Sozialpraktikum vom 10. bis 21. Februar, welches sie im sozialen Bereich, wie Altenheime, Waisenhäuser und im Kindergarten durchführen. Anders ist es bei dem 9. und 10. Jahrgang. Sie absolvieren […]

weiterlesen


Potentialanalyse in Jahrgang 8

Die Potentialanalyse in den Schulen wird vom „Internationalem Bund“ veranstaltet. Der Internationale Bund ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen sich in ihrer Freiheit zu entfalten und ihr Leben selbst zu gestalten. Die Analyse geht zwei Tage. In diesen zwei Tagen werden die Schüler*innen des 8. […]

weiterlesen


Kraftraum bewirbt sich um Projekt des Jahres der Gewoba-Stiftung

Herr Kruse und Herr Stroiwas, welche zugleich Sportfachleiter und Lehrer an der GSW sind, haben sich für die Entstehung eines Kraftraumes an der GSW eingesetzt. Dieser Kraftraum soll den Zweck erfüllen, das Schüler/innen an der GSW und aus dem Rübekamp einen Kraftraum zu Verfügung haben, um eine gesunde Alternative für die Freizeit- und Pausengestaltung zu […]

weiterlesen


weitere News