Gesamtschule Bremen-WestlogoMitte

Lissaer Str. 7 28237 Bremen Tel. 361 14 663 501@bildung.bremen.de

Elternbrief September 2018

Liebe Eltern der GSW,

das neue Schuljahr ist nun schon wieder einige Wochen alt. Wir haben am vergangenen Freitag ein rauschendes Fest erlebt, das so nur möglich war, weil alle Akteure des Schullebens sich überragend eingebracht haben.

Ich möchte mich in diesem Zusammenhang zum Einen bei Ihnen bedanken für die vielen Spenden und Ihre Präsenz am Tag der offenen Tür und Sie zum Anderen zu Ihren Kindern beglückwünschen, die in der Projektwoche tolle Arbeiten erstellt und diese am Freitag sehr gekonnt präsentiert haben.

Neue SchulelternsprecherInnen

Ich freue mich sehr, dass sich der Kreis der Schulelternsprecher und –.sprecherinnen auf 5 Personen erweitert hat. Mit Frau Deniz Boga und Herrn Pierre Hansen haben sich zwei Vertreter aus Jahrgang 7 gefunden, die diese Funktion also noch einige Jahre ausführen können. Komplettiert wird der Kreis der ElternvertreterInnen durch Petra Fechner, Alper Ergülen und Karsten Döhring.

Schultheater im Schlachthof

Am 24./25.September ist es wieder soweit! Die Theater-AG führt ihr Stück The walking dream traditionell im Schlachthof auf.  Alle Schulklassen unserer Schule werden in die Vormittagsvorstellungen gehen. Ich möchte Sie herzlich zur Abendveranstaltung am 25.9. um 20:00 Uhr einladen. Mit dem Kauf einer Karte sichern Sie auch den Erhalt unserer Veranstaltung an dieser exponierten Spielstätte.

Projektprüfungen am 3./4.Dezember

Unser Abgängerjahrgang wird am 3. und 4.12. mit den Projektprüfungen  den Anfang einer Serie von Prüfungen durchlaufen. Da wir an diesen Tagen einen erhöhten Raumbedarf haben werden, ist der 3.12. für die Jahrgänge 8 und 9 unterrichtsfrei.

Fehler im Terminkalender: Zukunftstag am 28.03.

Entgegen der Information in unserem Schuljahreskalender findet der diesjährige Zukunftstag am Donnerstag, 28.03.2019 statt. An diesem Tag sollen alle SchülerInnen der Jahrgänge 5-7 in einem Betrieb der Region hospitieren.

Der Schulverein verdient Unterstützung

Während des Schulfests war auch der Schulverein präsent. Er ist immer zur Stelle, wenn es gilt herausstechende Projekte und Aktivitäten zu unterstützen.

Beispielsweise wird der Blitz, die Schulbibliothek, Sportpreise und demnächst die Verschönerung der Schulstraße mit Sitzgelegenheiten gefördert.

Der Mitgliedsbeitrag wird nur 1 Mal jährlich erhoben und kann mit 10 Euro erschwinglich sein. Mit Ihrer Vereinsmitgliedschaft können Sie ohne große Anstrengungen einen wichtigen Beitrag zu unserem erfolgreichen Schulleben leisten.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Schmuhl, Schulleiter