Erster Schritt zum Berufsleben- Jg. 9 macht Probebewerbung

3. Mai 2019

Kategorien:News

Am 08.05.2019 finden die Probebewerbungen des 9. Jahrgangs statt. Hier lernen die Schüler/innen wie man sich bei einem Vorstellungsgespräch verhalten sollte und außerdem wie man eine Bewerbung schreibt. Die Schüler/innen mussten die Bewerbungen in einen großen Briefumschlag einpacken und sie beschriften und anschließend eine Woche vor den Ferien abgeben. Die Schüler/innen haben am Anfang eine Berufszeitung bekommen, in der stand, wo sie ihre Probebewerbung absolvieren können. Nachdem sie sich einen Platz gesucht haben, mussten sie dem Betrieb eine Bewerbung schreiben und sich selber auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten. Die Probebewerbung ist dafür da, dass die Schüler/innen sehen sollen, wie es ist, sich zu bewerben. Es gilt als Probe für eine echte Bewerbung und ein Vorstellungsgespräch.

Hier sind einige Beispiele von den Schülern Toufik aus der 9B und Maria aus der 9C:

Lebenslauf-Toufik.pdf

Toufik-Bewerbung

Maria-Bewerbung

Die neusten 3 Beiträge:

Praktikas und Crashkurse an der GSW

Anfang Februar beginnen die Schüler und Schülerinnen des 8. bis 10. Jahrgangs mit ihrem Sozial- und Betriebspraktikum. Die Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs absolvieren ein Sozialpraktikum vom 10. bis 21. Februar, welches sie im sozialen Bereich, wie Altenheime, Waisenhäuser und im Kindergarten durchführen. Anders ist es bei dem 9. und 10. Jahrgang. Sie absolvieren […]

weiterlesen


Potentialanalyse in Jahrgang 8

Die Potentialanalyse in den Schulen wird vom „Internationalem Bund“ veranstaltet. Der Internationale Bund ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen sich in ihrer Freiheit zu entfalten und ihr Leben selbst zu gestalten. Die Analyse geht zwei Tage. In diesen zwei Tagen werden die Schüler*innen des 8. […]

weiterlesen


Kraftraum bewirbt sich um Projekt des Jahres der Gewoba-Stiftung

Herr Kruse und Herr Stroiwas, welche zugleich Sportfachleiter und Lehrer an der GSW sind, haben sich für die Entstehung eines Kraftraumes an der GSW eingesetzt. Dieser Kraftraum soll den Zweck erfüllen, das Schüler/innen an der GSW und aus dem Rübekamp einen Kraftraum zu Verfügung haben, um eine gesunde Alternative für die Freizeit- und Pausengestaltung zu […]

weiterlesen


weitere News