Fußballturnier für Menschlichkeit und Toleranz

20. Dezember 2017

Kategorien:News

Acht Teams kämpften in diesem Jahr um den Cup bei unserem Traditionsturnier. Bereits zum 25. Mal wurde dies nun ausgetragen. Grund genug für die Organisatoren der ersten Stunde, mal wieder vorbeizuschauen – Siegfried Bokelmann und Thomas Weinknecht waren sich einig: „Das war mit eines der hochkarätigsten und fairsten Turniere der letzten 25 Jahre.“ Spaß am Zugucken hatten alle Beteiligten. Die Schiris des Bremer Fußballverbandes pfiffen die Spiele souverän. Nach aufregenden Vorrundenspielen standen sich schließlich die Oberstufenmannschaft des Waller Rings und unser Team der GSW im Finale gegenüber. Ein Spiel auf Augenhöhe, das  0:0 ausging und ins Elfmeterschießen ging. Spannender konnte das Finale nicht sein. Mit ein wenig mehr Glück gewann dies der Waller Ring. Bei der Siegerehrung erhielt die Siegermannschaft den großen Pokal, aber auch weitere Preise wurden vergeben, wie Werder-Eintrittskarten, Fußbälle etc. Außerdem wurde der fairste Spieler bedacht – Ole Bahr, 10.-Klässler der GSW, sowie die fairste Mannschaft – Rübekamp 2. Team. 

Gesamter Endstand: 

  1. Waller Ring
  2. GSW
  3. Rübekamp 1
  4. OS Findorff
  5. Lange Reihe
  6. Lesum
  7. Helgolander Str.
  8. Rübekamp

Die neusten 3 Beiträge:

Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


Eine Projektwoche, die einem zum Denken anregt!

„Wie wollen wir leben? – Das Leben in Gröpelingen“ So heißt das Thema der Projektwoche des 7. Jahrgangs, welche vom 10.2. bis zum 14.2. stattgefunden hat. Die Projektwoche wurde vom Jahrgang selbst organisiert. Das Ziel der Projektwoche war es, zu sehen, was für eine Sicht die Schüler*innen auf ihren Stadtteil haben. Im Laufe der Woche […]

weiterlesen


weitere News