Liebermann-Projekt des 10. Jahrgangs

2. Februar 2017

Kategorien:News

Gemeinsames Projekt mit der Kunsthalle Bremen 

Seit Dezember 2016 ist die GSW Partnerschule der Kunsthalle Bremen. Mit einem gemeinsamen Projekt unserer Kunstkurse im Jahrgang 10 und der Kunsthalle Bremen zur Ausstellung „Max Liebermann“ ist diese Partnerschaft zu Stande gekommen.
Unsere Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe erhalten, Beiträge zu einem Medienguide zur Ausstellung Max Liebermann – Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport – zu erstellen.
So einen Medienguide nimmt man – wie einen Audioguide – mit in die Ausstellung und bekommt zu bestimmten Bildern einen medialen Beitrag, der sich mit dem Inhalt des Bildes , so wie ihn die Jugendlichen empfinden, auseinandersetzt.
Unsere Schülerinnen und Schüler entwickelten schnell Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten. Und so entstanden – unterstützt von den MitarbeiterInnen der Kunsthalle und der Informationsgesellschaft in technischer Hinsicht- tolle Beiträge, z.B. kleine Szenen, Interviews, Gedanken, Nachrichten und Max Liebermann kommt auch zu Wort. Diese Beiträge bieten einen ganz anderen Zugang zu den Werken Liebermanns und sind für Jung und Alt sehens- und hörenswert. Probieren Sie es aus !!
Die Ausstellung geht noch bis zum 26. Februar.

SchülerInnen der GSW spielen eine Szene zu dem Bild  „Tennisspieler am Meer“ während der Verleihung des Titels  „Partnerschule der Kunsthalle Bremen“.

Die neusten 3 Beiträge:

Ankündigungen für die nächsten Wochen!

In den nächsten Wochen finden etliche Termine statt. Als erstes kommen die Schüler-Sprechtage, die am 28.1. und am 29.1. stattfinden. Am darauffolgenden Tag werden die Zeugnisse den Schüler/innen ausgehändigt. An dem Tag hat man nur Unterricht in der Klasse und es ist etwas früher Schulschluss. Am 31.1. und 1.2. sind die Winterferien – da haben wir […]

weiterlesen


Die 7A und 7D inspiziert eine Lunge

Zum Jahresanfang haben die Klasse 7A und 7D im NW-Unterricht eine Schweinelunge präpariert. Die Klasse fand dieses Experiment sehr gut und spannend, da sie erfahren konnten, wie eine Lunge funktioniert und aussieht. Viele Schüler/innen fanden es interessant, wie sie riecht und was passiert, wenn man sie aufbläst. Das Experiment ist insgesamt sehr gut gelaufen und […]

weiterlesen


Neu an unserer Schule, Türkei-Austausch!

Der Türkei-Austausch wurde von Frau Frick und Frau Basyigit neu ins Leben gerufen. Stattfinden wird er Anfang April. Ziel ist die Stadt Trabzon. Finanziell wird die Schule von der Robert-Bosch-Stiftung unterstützt. Der Schulverein hilft auch mit finanzieller Unterstützung. Teilnehmen kann nur der 7. Jahrgang. Die Schüler/innen werden die türkische Kultur und den Schulablauf kennen lernen. […]

weiterlesen


weitere News