Potentialanalyse in Jahrgang 8

24. Januar 2020

Kategorien:News

Die Potentialanalyse in den Schulen wird vom „Internationalem Bund“ veranstaltet. Der Internationale Bund ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen sich in ihrer Freiheit zu entfalten und ihr Leben selbst zu gestalten. Die Analyse geht zwei Tage. In diesen zwei Tagen werden die Schüler*innen des 8. Jahrgangs von Mitarbeiter*innen des „Internationalem Bunds“ geprüft. Die Schüler*innen bekommen Aufgaben in Dreier- bis Vierergruppen und müssen diese lösen. Am ersten Tag wird die Kreativität geprüft, wo man zu einem Designer*in wird, danach werden mentale Stärke und Teamwork geprüft. Am zweiten Tag müssen die Gruppen eine Präsentation über ihr zukünftiges Leben machen. Zum Schluss wird noch die handwerkliche Begabung getestet. Die Aufgaben werden von Prüfer*innen kontrolliert. Diese Tests sind dafür da, damit die Schüler ihre Stärken und Schwächen kennenlernen. Die Prüfer*innen geben die Ergebnisse der Tests weiter, damit die Schüler*innen ihre Stärken und Schwächen erkennen, mit ihnen lernen umzugehen oder sogar gegebenfalls ihre Schwächen zu verbessern. Wieder ein sinnvolles Angebot an unserer Schule, um auch den Start ins Berufsleben zu erleichtern.

Die neusten 3 Beiträge:

Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


Eine Projektwoche, die einem zum Denken anregt!

„Wie wollen wir leben? – Das Leben in Gröpelingen“ So heißt das Thema der Projektwoche des 7. Jahrgangs, welche vom 10.2. bis zum 14.2. stattgefunden hat. Die Projektwoche wurde vom Jahrgang selbst organisiert. Das Ziel der Projektwoche war es, zu sehen, was für eine Sicht die Schüler*innen auf ihren Stadtteil haben. Im Laufe der Woche […]

weiterlesen


weitere News