Projektwoche Jg. 6

3. Mai 2019

Kategorien:News

Der 6. Jahrgang der Gesamtschule West führte vom 29.04.- 03.05.19 eine Projektwoche durch, in der sie sich mit dem Thema „Watt und Meer“ auseinander gesetzt haben. Sie haben sich für das Thema „Watt und Meer“ entschieden, weil sie sich als Jahrgang eine Woche auf die Klassenfahrt nach Wangerooge vorbereiten wollen. In der Woche werden die SchülerInnen Norddeutsches essen Kochen und somit auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen. Sie lernen was eine Insel ist und werden die geographischen Daten kennen lernen. Sie werden sich mit der Kultur auseinander setzen und Arbeitsblätter zum Thema Tiere und Pflanzen bearbeiten. Diese vier Themen bearbeiten die Klasse an verschiedenen Tagen, so dass jede Klasse einmal jedes Thema hatte und ausarbeiten konnte.

Diese ausgearbeiteten Themen helfen den SchülerInnen sich auf der Klassenfahrt sich zu orientieren und die gelernten Dinge live zu erleben.

Unser Redaktionsteam hat den 6. Jahrgang befragt, wie sie die Projektwoche beurteilen würden. Folgende Ergebnisse sind dabei herausgekommen: Taylan und Alhussain fanden das Kochen am besten, da sie Gurkensalat, Labskaus, Arme Ritter und Rote Grütze zubereitet haben und es dann natürlich auch probieren durften. Sinem und Melisa haben ebenfalls das Kochen am besten gefallen. Allerdings fanden sie das Recherchieren an den Laptops über das Meer, über die Pflanzen und die Tiere auch interessant.

Bilder zur Projektwoche finden sie hier:

Die neusten 3 Beiträge:

Praktikas und Crashkurse an der GSW

Anfang Februar beginnen die Schüler und Schülerinnen des 8. bis 10. Jahrgangs mit ihrem Sozial- und Betriebspraktikum. Die Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs absolvieren ein Sozialpraktikum vom 10. bis 21. Februar, welches sie im sozialen Bereich, wie Altenheime, Waisenhäuser und im Kindergarten durchführen. Anders ist es bei dem 9. und 10. Jahrgang. Sie absolvieren […]

weiterlesen


Potentialanalyse in Jahrgang 8

Die Potentialanalyse in den Schulen wird vom „Internationalem Bund“ veranstaltet. Der Internationale Bund ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen sich in ihrer Freiheit zu entfalten und ihr Leben selbst zu gestalten. Die Analyse geht zwei Tage. In diesen zwei Tagen werden die Schüler*innen des 8. […]

weiterlesen


Kraftraum bewirbt sich um Projekt des Jahres der Gewoba-Stiftung

Herr Kruse und Herr Stroiwas, welche zugleich Sportfachleiter und Lehrer an der GSW sind, haben sich für die Entstehung eines Kraftraumes an der GSW eingesetzt. Dieser Kraftraum soll den Zweck erfüllen, das Schüler/innen an der GSW und aus dem Rübekamp einen Kraftraum zu Verfügung haben, um eine gesunde Alternative für die Freizeit- und Pausengestaltung zu […]

weiterlesen


weitere News