9. Jahrgang besucht Mitmach-Austellung der Bremer Heimstiftung

26. April 2018

Kategorien:News

Wir haben in der Woche vom 16 – 20.04.18 die Mitmach-Ausstellung zu Ausbildung und Beruf “Job – Familie – Zukunft” in der Unteren Rathaushalle besucht. Organisiert wurde diese Aktion von der Bremer Heimstiftung, um uns Schüler/innen Berufe in der Pflege näher zu bringen.

Zuerst haben wir eine Einleitung bekommen und danach wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt. Jeder Gruppe wurde jeweils eine Armbandfarbe zugeteilt. Es gab dort verschiedene Stationen, die den Alltag der Senioren, dargestellt haben.

  • Uns wurde gezeigt, wie man Senioren vom Bett zum Rollstuhl transportiert. 
  • Wir bekamen Gewichte, die man sich an die Beine schnallen konnte, um darzustellen, wie Parkinson Patienten sich fühlen. 
  • Es gab dort auch Stationen, welche die Konzentration fördern sollen, wie z.B. Spiegelschrift malen und Geduldsspiele.
  • Es gab auch interaktive Spiele, die allein durch die Bewegungen der Senioren gesteuert werden.
  • Außerdem werden auch täglich die motorischen Fähigkeiten der Senioren geübt durch Gleichgewichtsübungen auf einem Rollbrett.

Neben dem Beruf des Altenpflegers wurden ebenso die Berufe Ergotherapeut und Hauswirtschaftler vorgestellt. Zum Abschluss bekamen wir Taschen mit weiteren Infos zum Beruf und nahmen an einem Gewinnspiel teil. 

Die neusten 3 Beiträge:

Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


weitere News