“Antifaschismus-Woche” in Jahrgang 10

1. November 2019

Am 04.11.2019 fängt die Projektwoche des 10. Jahrgangs an und das Thema heißt „Antifaschismus“. Antifaschismus bezeichnet alle sozialen Bewegungen und Ideologien, die sich in Theorie und Praxis gegen jede Erscheinungsform von Faschismus wenden. Der Faschismus ist eine rechtsradikale politische Bewegung, die die Werte einer Demokratie ablehnt. Die Herrschaftsform des Faschismus ist die Diktatur.

Die Projektwoche soll dazu führen, dass die Zehntklässler sich einen Einblick in das Leben einer Diktatur machen und sich mit dem geschichtlichen Zusammenhang auseinandersetzen.

Hier sind nochmal die Termine, die wir in der Projektwoche wahrnehmen werden:

Am Montag gehen wir ins Kino. Die SchülerInnen konnten aussuchen, in welchen Film sie gehen wollen. Es wurden zwei Filme vorgestellt, die was mit dem Faschismus zu tun haben: Napola und Schindlers Liste.

Am 05.11.2019 besuchen wir ein Konzentrationslager in Hamburg. Dort sehen wir wie zum Beispiel wie die Menschen von Hitlers Männern behandelt wurden.

Mittwoch, den 06.11.2019, gehen wir auf Spurensuche in Gröpelingen.

Am Donnerstag kommen Zeitzeugen in die Schule. Zeitzeugen sind Menschen die miterlebt haben, was in der Hitlerzeit passiert ist.

Am 08.11.2019 fahren wir zum Bunker Valentin. Der Bunker war früher ein U-Boot Stützpunkt der Deutschen Marine.   

Die Zehntklässler müssen für die Projektwoche eine Mappe anlegen und sie sorgfältig führen.

Die neusten 3 Beiträge:

Projekt „Mathe sicher können“ an der GSW

Seit drei Jahren nimmt die Schule erfolgreich am Projekt „Mathe sicher können“ teil. „Mathe sicher können sollte Ziel sein des Mathematikunterrichts. Doch über 20% der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe Ian allen Schulformenfehlen mathematische Basiskompetenzen, die sie benötigen, um produktiv in Klasse 5 und 6 weiterlernen zu können.“ Auszug von https://mathe-sicher-koennen.dzlm.de Was wird gefördert? Verstehensorientiert: […]

weiterlesen


So kann Distanz- und Präsensunterricht zum Thema Kinderrechte funktionieren

Trotz der großen Corona Maßnahmen hat sich die 5D vier Freitage hintereinander Online und in Präsens mit dem Thema „Kinderrechte“ beschäftigt. Mit Hilfe einer Anleitung über It‘s Learning haben sie sich informiert. Dazu haben die Schüler*innen nach Persönlichem Interesse an einem Projekt gebastelt und Texte zu einzelnen Kinderrechten verfasst. Rala aus der 5D berichtet: Wir […]

weiterlesen


Jody Krain aus der 8b hilft Unfallopfer

weiterlesen


weitere News