Ausflug ins Weserstadion

15. Februar 2018

Kategorien:News

Unsere Schule bekommt als Werder-Partnerschule einmal pro Saison 40 Freikarten für ein Fußballspiel. Gesponsert wird dies von Werder bewegt.
Jedes Jahr findet an unserer Schule das Fußball-Turnier “Für Menschlichkeit und Toleranz und gegen Rassismus und Gewalt” statt. Dort wurden von diesen Karten 10 Stück an die Siegermannschaft verteilt und auch weitere 10 an die fairste Mannschaft.
Die restlichen Karten wurden an LehrerInnen, Hausmeister und das Redaktionsteam verteilt.

Unser Team und einige LehrerInnen waren am 27.01.18 beim Spiel Werder gegen Herta BSC. Es begann fulminant mit einem Tor durch Maximilian Eggestein in der 10. Spielminute. Doch nach Videobeweis wurde das Tor durch ein vorheriges Foul im Mittelfeld wieder aberkannt. Ernüchterung im Stadion! Die Stimmung war gereizt. Das Spiel plätscherte dann so vor sich hin. Erst in der Schlussphase kam nochmal richtig Fahrt auf. Theodor Gebre Selassie scheiterte mit einem Kopfball an Hertha-Torwart Thomas Kraft. Dann hatte die Gastmannschaft einige Konteransätze. In der Nachspielzeit hätte Werder fast das Siegtor erzielt. Eggestein zog ab, allerdings rettete Berlins Jordan Torunarigha noch auf der Linie. Es gab viele spannende Momente, doch am Ende ging das Spiel leider unentschieden aus.

 

Die neusten 3 Beiträge:

Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


weitere News