Die GSW in Weihnachtstimmung

6. Dezember 2019

Kategorien:News

Bald ist es soweit! In zwei Wochen beginnen schon wieder die nächsten Ferien. Die Ferien beginnen am 20. Dezember und enden am 6. Januar. Bevor wir in die Ferien gehen, haben wir noch viele Termine in den zwei Wochen!

Vom 9-13. Dezember geht der 8. Jahrgang in die Werkstatttage. Dort werden die Schüler*innen verschiedene Berufe kennenlernen. Der Zweck für die Werkstatttage ist, dass Jugendliche sich wieder für Handwerksberufe interessieren.

Am 13. Dezember steht das jährliche Fußballturnier in der GSW-Halle an. Im Turnier spielen hauptsächlich Neunt- und Zehntklässler aus verschiedene Schulen gegeneinander. Im letzten Jahr hat die Mannschaft von der Langen Reihe gewonnen. Das Motto des Turniers ist „Fußballturnier für Menschlichkeit und Toleranz“.

In der letzten Woche führt die Theater-WAG ihr neues TheaterstückWenn ihr die Lösung seid, sind wir das Problem!“ auf. Die Vorstellungen sind am Montag, um 11 Uhr, und am Dienstag, um 11 Uhr und um 20 Uhr, im Schlachthof.

Am Freitag, den 20.12. findet dann wie jedes Jahr unsere Mensashow statt. In der Mensashow treffen sich alle Schüler*innen um gemeinsam Gesangs- und Tanzvorstellungen von Mitschüler*innen anzuschauen. Am Morgen vor der Mensashow werden viele Klassen wie immer ein Klassenfrühstück machen.

Nach der Mensashow geht es dann endlich in die heiß erwarteten Ferien! Die Ferien gehen fast drei Wochen. Am Dienstag, den 7. Januar, sehen wir uns dann alle wieder.

Die neusten 3 Beiträge:

Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


weitere News