DINNER FOR YOU 2018

1. März 2018

Kategorien:News

Rückschau „DINNER 4 YOU“

Das diesjährige Dinner 4 You war wieder ein voller Erfolg. Teilgenommen haben 35 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler, die bereits den ganzen Vormittag in verschiedenen Stationen das 3-Gänge-Menü vorbereitet haben, das Servieren trainiert und für eine gelungene Tischdekoration gesorgt haben. Am Ende des Vormittags war die Mensa nicht wiederzuerkennen und die Tische für 80 Gäste festlich eingedeckt.

Als dann die Gäste abends kamen, sorgten die jungen Servicekräfte für eine erstklassige Bewirtung. Erstmalig wurde das Dinner von Klaviermusik begleitet, wobei drei Schüler/innen die Veranstaltung mit ihren Künsten stimmungsvoll untermalten.

Beeindruckend war auch das Dinner an sich. Die einzelnen Gänge waren nicht nur etwas für den Gaumen, sondern auch ein wahrer Augenschmaus.

Die Resonanz der Gäste war durchweg positiv. Alle schwärmten von den zuvorkommenden Schülern, dem leckeren Essen und der schönen Atmosphäre des Abends.

(Susanne Hipler)

 

Die neusten 3 Beiträge:

Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


weitere News