Flashmob des Diyar Tanztheaters aus Bethlehem

19. Juni 2017

Kategorien:News

Die sieben jungen Tänzerinnen und Tänzer des Diyar Dance Theatre überraschten unsere Schüler und Schülerinnen auf dem Schulhof mit viel Energie und Lebensfreude .
Eine Woche traten die Tänzerinnen und Tänzer auf Bremer Straßen und Plätzen auf. Am Montagvormittag gab es eine exklusive Performance speziell für die Gesamtschule West.
In einem Workshop brachten die Palästinenser den Schülern den arabischen Folkloretanz Dabkeh näher. Ein gemeinsames Aufwärmen und Kennenlernen durch kleine Spiele standen am Anfang.
Danach ging es dann in kleineren Gruppen an das Erlernen des Dabkeh-Tanzes. Die sieben jungen Tänzerinnen und Tänzer aus Bethlehem waren auf Tour als Botschafter der Völkerverständigung. Ihr Kommunikationsmittel ist der traditionelle arabische Folkloretanz Dabkeh, das in der Choreografie von Osama Awwad, Mitgründer des Diyar Dance Theatre, ziemlich modern und frisch daherkommt.
Das Lidice Haus holte die Gruppe nach Bremen. Die Tournee wurde vom Institut für Auslandsbeziehungen (Ifa) ermöglicht.

Die neusten 3 Beiträge:

Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


Absage 50-Jahre-Jubiläumsfeier!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,  liebe Freunde und Förderer, bis 31. August sind alle Großveranstaltungen von der Bundesregierung verboten. Für nur wenige Tage später hatten wir unsere Jubiläumsfeierlichkeiten geplant. Ein einziges rauschendes Fest sollte es werden.  Unter diesen Begebenheiten können wir uns nicht vorstellen, dass es möglich sein wird, im September dieses Jahres eine […]

weiterlesen


weitere News