Liebermann-Projekt des 10. Jahrgangs

2. Februar 2017

Gemeinsames Projekt mit der Kunsthalle Bremen 

Seit Dezember 2016 ist die GSW Partnerschule der Kunsthalle Bremen. Mit einem gemeinsamen Projekt unserer Kunstkurse im Jahrgang 10 und der Kunsthalle Bremen zur Ausstellung „Max Liebermann“ ist diese Partnerschaft zu Stande gekommen.
Unsere Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe erhalten, Beiträge zu einem Medienguide zur Ausstellung Max Liebermann – Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport – zu erstellen.
So einen Medienguide nimmt man – wie einen Audioguide – mit in die Ausstellung und bekommt zu bestimmten Bildern einen medialen Beitrag, der sich mit dem Inhalt des Bildes , so wie ihn die Jugendlichen empfinden, auseinandersetzt.
Unsere Schülerinnen und Schüler entwickelten schnell Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten. Und so entstanden – unterstützt von den MitarbeiterInnen der Kunsthalle und der Informationsgesellschaft in technischer Hinsicht- tolle Beiträge, z.B. kleine Szenen, Interviews, Gedanken, Nachrichten und Max Liebermann kommt auch zu Wort. Diese Beiträge bieten einen ganz anderen Zugang zu den Werken Liebermanns und sind für Jung und Alt sehens- und hörenswert. Probieren Sie es aus !!
Die Ausstellung geht noch bis zum 26. Februar.

SchülerInnen der GSW spielen eine Szene zu dem Bild  „Tennisspieler am Meer“ während der Verleihung des Titels  „Partnerschule der Kunsthalle Bremen“.

Die neusten 3 Beiträge:

Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 23. September 2022 lädt unsere Schule von 14-17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit den Familien unserer Schülerinnen und Schüler, ehemaligen und zukünftigen Schülerinnen und Schülern aus den Grund- und weiterführenden Schulen sowie viele Kooperationspartnern mit – und Interessierten in – unserer […]

weiterlesen


Der GSW-Honig ist da

Unsere Schule blickt auf ein ertragreiches Jahr zurück, das gute Bedingungen für die Honigernte bot: Das Wetter war warm und trocken mit wenig Wind. Der GSW-Honig beinhaltet sowohl die Früh- als auch die Spättracht der umliegenden Kleingärten und den vielen Lindenbäumen im Bremer Westen. Der frisch geerntete Honig ist dünnflüssig, der sich im Laufe des […]

weiterlesen


Das Jugendforum lädt zum Mitmachen ein

Vor einigen Wochen berichtete der Statteilkurier (08.08.2022) über das Jugendforum in unserem Stadtteil. Das Forum wurde von Schülerinnen in unserer Schule gegründet, um den Stadtteil Gröpelingen mitzugestalten und als lebenswerten Ort zu repräsentieren. Seit März dieses Jahres ist das Jugendforum offiziell als Gröpelinger Beirat anerkannt und konnte neue Mitglieder (auch aus anderen Schulen) hinzugewinnen. Interessierte […]

weiterlesen


weitere News