Die Hinrunde des diesjährigen Schulaustausches in Bredbeck und Bremen unter der Leitung von Frau van Münster und Herr Stroiwas lief ausgesprochen gut, die Schüler:innen beider Gruppen kamen schnell in Kontakt und absolvierten das Programm, wie auch die gemeinsame Freizeit mit viel Begeisterung. Unsere starken Schüler:innen aus Jahrgang 7 erfüllten die Anforderungen mit Bravour und auch die Eltern äußerten sich beim gemeinsamen Abschlussnachmittag sehr positiv. Beim Abschied flossen viele Tränen und alle freuen sich schon auf die Fahrt nach Danzig im September. Die Planungen für den nächsten Jahrgang beginnen bereits und wir hoffen, dass wir dieses tolle Projekt in den nächsten Jahren weiter verstetigen können.

Was anders war beim Polenaustausch laut der Schüler:innen.

  1. Es gab besseres Essen.
  2. Sie haben sich auf Englisch mit den Kindern aus Polen unterhalten.
  3. Die Kinder aus Deutschland haben immer noch Kontakt mit den polen auf WhatsApp und anderen sozialen Medien.

Wie war die Erfahrung?

Es war Interessant und cool da man viele neue Leute kennengelernt hat.

Wann ist das nächste Treffen in Polen geplant?

Sie treffen sich im September 2024 wieder.

von Zen Zeyneddin und Omar Faraj