Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

18. September 2020

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern.

Die Projektwoche des 5. Jahrgangs steht ganz unter dem Motto “Spiele spielen”. Es werden Spiele aus verschiedensten Kulturen getestet, dokumentiert und teilweise sogar eigenen Spiele erfunden. Des Weiteren gibt es für die 5. Klässler*innen auch noch eine Einweisung in die neuen iPads und in It’s Learning.

Das Thema des 6. Jahrgangs ist “Lernen lernen”, es wird darum gehen wie man seine Aufgaben zielstrebig erfüllt, wie man sich besser konzentrieren kann und noch weitere Aspekte rund um die Schule und das Lernen.

Der 7. Jahrgang verknüpft unter dem Motto “Mobil ins Mittelalter” die BSAG Schulung “ÖPNV nutzen, sicher und umweltverträglich” mit ausgewählten Themen zum Mittelalter. Am Ende der Projektwoche wird dann beides noch einmal kombiniert und es wird eine Stadtrallye für die Schüler*innen veranstaltet.

Der 8. Jahrgang kümmert sich in der Projektwochen darum, wie sich die Schüler*innen ihre Zukunft vorstellen. Von den Traumberufen bis zu Träumen und Erwartungen, die sie für die Zeit nach der Schule haben. Des Weiteren informieren sie sich über verschiedene Berufe, damit sie eine größere Auswahl von eventuell infrage kommenden Jobs haben.

Im 9. Jahrgang beschäftigen sich die 9 Klässler*innen mit dem Thema “Was kostet das Leben?”. Sie werden sich, wie im 8. Jahrgang, über die Zeit nach der Schule unterhalten. Sie werden herausfinden mit was und wie sie ihr Geld ausgeben soll oder wo vielleicht auch nicht. Dazu lernen die 9. Klässler*innen wie teuer verschiedene Sachen sind und was das Leben insgesamt eben so kostet.

Der 10. Jahrgang wird wie jedes Jahr die Projektwoche als Vorbereitung für die Projektprüfungen nutzen. Sie werden über das von ihnen ausgewählte Thema, recherchieren und eine Präsentation erstellen.

Die neusten 3 Beiträge:

Die Steinzeit – eine Ausstellung der 5c

im Rahmen des GP-Unterrichts Eigentlich wollte die Klasse ein Museum besuchen und dort Steinzeitobjekte anschauen. Da dies aufgrund der Coronaregeln nicht möglich war, haben sie selbst eine kleine Ausstellung zusammengestellt. Die Kinder haben Objekte gebaut und gebastelt und einige Höhlenmalereien abgezeichnet. So haben sie eine tolle Ausstellung fertig stellen können. In den letzen 6 Wochen […]

weiterlesen


Frisbee als Sportart?

Wir (die beiden Schüler) hinter der Homepage der GSW verlassen dieses Jahr die Schule und haben zu diesem Anlass nochmal jeweils einen Artikel zu einem persönlichem Thema geschrieben ~ Leon Fechner Viele Leute halten Frisbee nur für ein Spielzeug, mit welchem man gerne mal irgendwo im Park oder am Strand im Urlaub seine Langeweile vertreibt. […]

weiterlesen


Was ist eigentlich aus dem Kraftraum geworden?

Vor etwa einem Jahr haben wir darüber berichtet, dass sich die GSW mit einem Kraftraum bei dem Projekt des Jahres der Gewoba-Stiftung beworben hat. Doch was ist daraus geworden? Herr Kruse und Herr Stroiwas hatten sich damals dafür eingesetzt, dass an der GSW ein Kraftraum entsteht. Dieser Kraftraum sollte dafür da sein, dass Schüler/innen an […]

weiterlesen


weitere News