Ausgezeichnet: Die Gesamtschule West ist Verbraucherschule

2. April 2022

Fit für den Verbraucheralltag

Die GSW kann sich erstmals über die Auszeichnung Verbraucherschule in der Kategorie Silber freuen. Die Auszeichnung wird vergeben vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Sie ehrt Schulen, die Kindern und Jugendlichen lebensnah vermitteln, wie sie souverän und informiert mit den Herausforderungen des Alltags umgehen – sei es beim Thema Finanzen, Ernährung, nachhaltiger Konsum oder Medien.

Die GSW ist eine von 65 ausgezeichneten Verbraucherschulen bundesweit. Sie überzeugte die Jury mit ihren Projekten:

  • Schulimkerei mit eigener Honigherstellung
  • Kooperation mit den Sozialen Manufakturen
  • Anlage einer Streuobstwiese
  • Fahrradverleih mit eigener Werkstatt

Darüber hinaus wurden mehrere Fortbildungskurse von der Klimaschutzagentur »Energiekonsens« zu den Themen »Energie sparen« und »Grundwasserneubildung« angeboten.

Mit sehr viel Engagement und Begeisterung hat die Klasse 8a mit ihren Lehrern Herrn Stroiwas und Herrn Kruse im Frühjahr 2021 die Schulimkerei GSW ins Leben gerufen, in der im ersten Jahr ca. 250 Gläser Honig geerntet wurden. Diese Gläser fanden einen mitreißendem Absatz.

Die Erkenntnisse und Erfahrungen werden von der Klasse 8a an anderen Schülerinnen und Schülern der GSW in kleinen Führungen weitergegeben. Dadurch findet dieser Teil des kaum genutzten Schulgeländes mit ihrer Streuobstwiese mehr Beachtung und stimuliert mit ihrer Aufenthaltsqualität das Naturbewusstsein.

Der Fahrradverleih wurde durch Herrn Stroiwas eingerichtet, nachdem er beobachtet hatte, dass stets weniger Lernenden über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügten. Er startete eine Spendenaktion im Kollegium und deren Umfeld wodurch ein Fahrradbestand aufgebaut wurde. Diese Räder mussten anschließend in einer neu eingerichteten Schulfahrradwerkstatt verkehrssicher gemacht werden. Dadurch konnten die Schülerinnen und Schüler Fahrrad fahren und an Ausflügen teilnehmen. Im Reparaturbetrieb wird ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und die Hilfe zur Selbsthilfe vermittelt.

Die neusten 3 Beiträge:

Probebewerbungen

Am 14. Mai 2024 fanden die Probebewerbungen der Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs statt. Bei der Probebewerbung handelt es sich um eine Simulation eines Bewerbungsgesprächs. Während eines Bewerbungsgesprächs sollte man keinesfalls in einer Jogginghose erscheinen! Stattdessen ist es ratsam, sich angemessen zu kleiden, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Eine aufrechte Sitzhaltung ist ebenfalls […]

weiterlesen


Deutsch-Polnisches Wiedersehen

Die Hinrunde des diesjährigen Schulaustausches zwischen Bredbeck und Bremen war zweifellos ein Höhepunkt im schulischen Kalender. Unter der engagierten Leitung von Frau van Münster und Herrn Stroiwas wurde sie zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Von Anfang an prägte Begeisterung und Zusammenhalt die Atmosphäre, als sich die Schüler:innen beider Gruppen rasch miteinander vertraut machten […]

weiterlesen


Spannendes aus dem Berufsparcour

Am 17. April fand ein Berufsparcour für die Neunt- und einige Zehntklässler statt. An diesem Tag kamen einige Firmen und Unternehmen in unserer Schule zusammen, um sich und ihre Tätigkeitsfelder vorzustellen. Zweck dieser Veranstaltung war es, den SchülerInnen, die noch keine Perspektive für die Zeit nach der Schule entwickelt haben, spannende Einblicke in verschiedene Berufe zu bieten. Ein […]

weiterlesen


weitere News