Der neue Garten an der GSW

6. September 2019

Kategorien:News

Was fehlte noch an unserer Schule? Natürlich! Ein Schulgarten, der von acht Schüler*innen betrieben wird. Der Schulgarten wird von Herrn Heppner geleitet und findet jeden Freitag morgen statt.

Die Beete des Schulgartens liegen zwischen dem Jahrgangshaus 5/6 und dem WAT-Trakt. Durch Tipps von Herrn Stroiwas lernen die Schüler*innen verschiedene Pflanzenarten kennen und wie man neue Pflanzen aussät. Die Beete wurden vom Unkraut befreit und neu mit Blumenerde befüllt.

Der Schulverein war so hilfsbereit und hat für die Pflanzen Geld gesponsert. Die damit gekauften Setzlinge wurden erstmal auf Fensterbänken vorgezogen, weil es draußen noch zu kalt war. Die Schüler*innen bauen leckere Tomaten, Paprikas, Gurken und Zucchinis an, mit denen man leckere Gerichte kochen kann.

Die Schüler*innen haben jetzt eine Verantwortung für den Garten und damit eine wöchentliche Aufgabe. Sie müssen jeden Freitag das Unkraut von den Pflanzen entfernen. Eine anstrengende Arbeit! Aber vielleicht bringt es den Schüler*innen, etwas für das spätere Leben, wenn sie in das Berufsleben einsteigen.

Die neusten 3 Beiträge:

Eine Projektwoche zum Nachdenken

Am 4.11.19 bis zum 8.11.19 fand die Projektwoche des 10. Jahrgangs zum Thema Faschismus statt. Wir stellen euch hier unsere Eindrücke der gesamten Woche dar. Montag: Schindlers Liste Die Projektwoche startete mit einem Kinobesuch. Wir haben uns den Film „Schindlers Liste“ angeschaut. Der Film ging drei Stunden. Es ging um einen Mann namens Oscar Schindler. […]

weiterlesen


ACHTUNG: Elternsprechtage im November

Die ersten Sprechtage des neuen Schuljahres finden am 20. und 21. November 2019 statt. Am Donnerstag, den 20. November, ist der Sprechtag am Abend von 17 – 20 Uhr und am Freitag, den 21. November, von 8 – 12 Uhr. Es findet in den jeweiligen Klassenräumen bei den Klassenlehrer/innen statt. Die Eltern bekommen vorab einen […]

weiterlesen


„Antifaschismus-Woche“ in Jahrgang 10

Am 04.11.2019 fängt die Projektwoche des 10. Jahrgangs an und das Thema heißt „Antifaschismus“. Antifaschismus bezeichnet alle sozialen Bewegungen und Ideologien, die sich in Theorie und Praxis gegen jede Erscheinungsform von Faschismus wenden. Der Faschismus ist eine rechtsradikale politische Bewegung, die die Werte einer Demokratie ablehnt. Die Herrschaftsform des Faschismus ist die Diktatur. Die Projektwoche […]

weiterlesen


weitere News