Kennenlernfahrt des 5. Jahrgangs

28. September 2018

Kategorien:News

Die Fünftklässler gingen in der Woche vom 17.9 bis 21.9 zum ersten Mal auf Klassenfahrt (Kennenlernfahrt). Die 5A und die 5C fuhren von Montag bis Mittwoch, während die anderen Klassen von Mittwoch bis Freitag auf die Reise gingen.

Die Kennenlernfahrt ging in eine Jugendherberge in Kirchseelte. Nach ihrer Ankunft erkundeten sie die Umgebung der Jugendherberge. Später gingen sie in die Stadt, um alle zusammen ein Eis zu essen. Zur späteren Abendzeit haben sie eine Nachtwanderung mit den Lehrern gemacht. Am nächsten Tag waren die SchülerInnen beim Schattenwolf. Der Schattenwolf war ein Lehrer der Naturkunde unterrichtete.

Er erzählte den SchülerInnen, wie man in der Wildnis überleben kann. Am Anfang spielten sie ein Spiel, das „Beute und Jäger“ hieß. Danach haben die SchülerInnen Salbeiblätter geräuchert. Am Abend haben alle ein Lagerfeuer aufgebaut, was die SchülerInnen  mit den eigenen Händen selber machen konnten. Dabei haben sie gesungen. Nach dem Grillen haben sie eine Abschiedsparty veranstaltet, da sie am nächsten Morgen nach dem Frühstück wieder zurück nach Bremen fuhren.

Nach den Meinungen der SchülerInnen und einigen Lehrern war die Kennenlernfahrt gut und hat viel Spaß gemacht. Doch viele haben sich gewünscht, dass die Klassenfahrt länger als drei Tage geht.

Nach diesen positiven Meinungen empfehlen alle Beteiligten solch eine Kennenlernfahrt weiter.  

 

Die neusten 3 Beiträge:

Ankündigungen für die nächsten Wochen!

In den nächsten Wochen finden etliche Termine statt. Als erstes kommen die Schüler-Sprechtage, die am 28.1. und am 29.1. stattfinden. Am darauffolgenden Tag werden die Zeugnisse den Schüler/innen ausgehändigt. An dem Tag hat man nur Unterricht in der Klasse und es ist etwas früher Schulschluss. Am 31.1. und 1.2. sind die Winterferien – da haben wir […]

weiterlesen


Die 7A und 7D inspiziert eine Lunge

Zum Jahresanfang haben die Klasse 7A und 7D im NW-Unterricht eine Schweinelunge präpariert. Die Klasse fand dieses Experiment sehr gut und spannend, da sie erfahren konnten, wie eine Lunge funktioniert und aussieht. Viele Schüler/innen fanden es interessant, wie sie riecht und was passiert, wenn man sie aufbläst. Das Experiment ist insgesamt sehr gut gelaufen und […]

weiterlesen


Neu an unserer Schule, Türkei-Austausch!

Der Türkei-Austausch wurde von Frau Frick und Frau Basyigit neu ins Leben gerufen. Stattfinden wird er Anfang April. Ziel ist die Stadt Trabzon. Finanziell wird die Schule von der Robert-Bosch-Stiftung unterstützt. Der Schulverein hilft auch mit finanzieller Unterstützung. Teilnehmen kann nur der 7. Jahrgang. Die Schüler/innen werden die türkische Kultur und den Schulablauf kennen lernen. […]

weiterlesen


weitere News