Kundgebung für bessere Bedingungen in der Schule

5. April 2019

Kategorien:News

Am Mittwoch den 27.03.19 fand eine Kundgebung statt, bei der auch unsere Schule teilgenommen hat.

Schulen aus dem Bremer Westen haben gemeinsam am Marktplatz für bessere Bedingungen mit Plakaten, Pfeifen, Säulen und lauter Musik vor der Bürgerschaft protestiert. Sie wollen eine bessere Ausstattung für inklusives Arbeiten, eine verbesserte Digitalisierung, mehr Personal, neue Schulmaterialien, mehr Kooperationszeit, eine durchgängige Doppelbesetzung und Vertretungsreserve.

Über 500 Kinder, Eltern und LehrerInnen haben ihre Forderungen kundgetan. Daraufhin kamen die Abgeordneten der verschiedenen Parteien hinaus und wurden von den SchülerInnen begrüßt. Die Abgeordneten haben dann vor allen Beteiligten zu den Forderungen Stellung genommen.

Einige SchülerInnen haben den Abgeordneten Einladungskarten zur Inklusionsparty gereicht, wo sie drauf geschrieben haben, was ihnen in der Schule fehlt.

Die neusten 3 Beiträge:

Schulbeginn und Corona Regelungen

Die Herbstferien sind vorbei und die Schule geht wieder los, allerdings mit vielen neuen Beschränkungen und Regelungen. Nur wenn alle Schüler*innen an der GSW diese Regeln beachten und befolgen, können wir zusammen einen sicheren Schulalltag bestreiten. Dazu der letzte Elternbrief zum Schulstart während Corona in deutscher, englischer, arabischer und türkischer Fassung: Zusätzlich das aktuelle Hygiene […]

weiterlesen


Trotz Corona – es geht in die Projektwoche!

Vom 21.09. bis zum 25.09. finden trotz der grade erst wieder aus der Coronazeit anlaufenden Schule, die Projektwochen der einzelnen Jahrgänge statt. Da alle Jahrgänge ein anderes Thema für ihre Projektwoche haben, welches jeweils zu der Jahrgangsstufe passt wollen wir hier einmal einen kurzen Überblick über die verschiedenen Themen liefern. Die Projektwoche des 5. Jahrgangs […]

weiterlesen


Eine traurige Nachricht erreicht die GSW!

Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass Raimund Gaebelein völlig unerwartet gestorben ist. Wir haben viele gemeinsame Projekte zu den Verbrechen des Naziregimes bestritten und über Jahre unzählige Interviews mit Zeitzeugen zum Nationalsozialismus gemacht. Wir danken ihm für sein Engagement. Durch seine Mithilfe haben viele Schülerinnen und Schülern sehr persönliche und bewegende […]

weiterlesen


weitere News