Vorlesewettbewerb 2017/18 Jahrgang 6

11. Januar 2018

Kategorien:News

Vorlesewettbewerb 2017/18

Am 6. Dezember fand der Vorlesewettberwerb der Klassensieger des 6. Jahrganges in weihnachtlicher Stimmung statt.

Zunächst stellte jede Schülerin/jeder Schüler ein Buch ihrer/seiner Wahl vor und las daraus eine ausgewählte Stelle. Danach musste ein fremder Text gelesen werden. In beiden Disziplinen wurden tolle Leistungen geboten und die Entscheidung fiel der Jury sehr schwer und war denkbar knapp.

Siegerin wurde Eslem Okay aus der Klasse 6c.  Sie wird die GSW in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbes vertreten.

Das Bild zeigt die Besten von links nach rechts

Joshua Ehrich (6D) – Die Schule der magischen Tiere (Magrit Auer), 

Eslem Okay (6c) – Conni und die Austauschschülerin (Dagmar Hoßfeld),

 Vasife Gülcenli (6b) – Gänsehaut (R.L. Stine ),

 Raisa Toporan (6a) – Mein Lotta Leben (Alice Pantermüller).  

Allen gratulieren wir zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschen Eslem viel Erfolg in der nächsten Runde !

Die neusten 3 Beiträge:

Elternabend für die neuen 5. Klassen

Am 31.05.2018 um 18.30 Uhr findet ein Elternabend für die Eltern der angehenden 5. Klassen statt. Die ganze Veranstaltung wird in der Mensa durchgeführt. An diesem Abend lernen die Eltern das Lehrerteam des zukünftigen 5. Jahrgangs kennen. Außerdem bekommen die Eltern einen Einblick in die Schulordnung. Alle Beteiligten sind herzlich eingeladen!

weiterlesen


Mensashow-wer will sich anmelden?

Am letzten Tag vor den  Sommerferien findet wie jedes Jahr die Mensaschow statt. Darauf sind jetzt schon alle Schüler/Innen und Kollegen/Innen gespannt. An der Mensashow können Klassen, Gruppen oder einzelne Personen mitmachen. Dort singen oder tanzen die Schüler/Innen, spielen Musik, schauspielern oder bekommen Urkunden für besondere Anerkennungen oder Leistungen. Die Schüler/Innen, die an der Mensashow […]

weiterlesen


Aufgeregte SchülerInnen bei den Probebewerbungen – Ein Erfahrungsbericht

Bericht einer Schülerin der Gesamtschule Bremen West des 9. Jahrgangs Ich wurde um 8:40 Uhr mit dem Auto von meinem Vater zu meinem Vorstellungsgespräch gefahren. Als ich dort ankam, war ich sehr aufgeregt. Um 9:20 Uhr kamen wir endlich an, dann ging es auch schon direkt los. Ich wurde von dem Sekretär ins Zimmer gebeten, […]

weiterlesen


weitere News