Spendenlauf für die Ukraine

5. Mai 2022

Am Donnerstag, den 12. Mai 2022 fand in unserer Schule der diesjährige Spendenlauf „Run-for-Help statt“. Bei gutem Wetter beteiligte sich die gesamte Schule am Lauf, der in 1,4-km-Runden gezählt wurde. Einige überschritten sogar zehn Runden, das einer Strecke von 14 Kilometer entspricht.

Der Spendenlauf tat neben den Hilfebedürftigen auch dem Schulleben unserer Schule gut. Nach drei Jahren Pandemie, in denen Veranstaltungen dieser Art kaum oder nur eingeschränkt stattfinden konnten, fand der Lauf in diesem Jahr wieder zu den Bedingungen vor der Pandemie statt. Entspannung lag in der Luft, die in der gesamte Schule ausgelassen für Hilfsbedürftige um das Schulgelände Runde um Runde rannte. Hier und dort wurden die Läuferinnen und Läufer von den Zuschauenden angefeuert, mit gekühlten Getränken versorgt oder – sofern notwendig – medizinisch umsorgt. Bis auf wenige Stürze mit leichten Schürfwunden verlief die Aktion reibungslos und endete um 12:10.

Die neusten 3 Beiträge:

Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 23. September 2022 lädt unsere Schule von 14-17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit den Familien unserer Schülerinnen und Schüler, ehemaligen und zukünftigen Schülerinnen und Schülern aus den Grund- und weiterführenden Schulen sowie viele Kooperationspartnern mit – und Interessierten in – unserer […]

weiterlesen


Der GSW-Honig ist da

Unsere Schule blickt auf ein ertragreiches Jahr zurück, das gute Bedingungen für die Honigernte bot: Das Wetter war warm und trocken mit wenig Wind. Der GSW-Honig beinhaltet sowohl die Früh- als auch die Spättracht der umliegenden Kleingärten und den vielen Lindenbäumen im Bremer Westen. Der frisch geerntete Honig ist dünnflüssig, der sich im Laufe des […]

weiterlesen


Das Jugendforum lädt zum Mitmachen ein

Vor einigen Wochen berichtete der Statteilkurier (08.08.2022) über das Jugendforum in unserem Stadtteil. Das Forum wurde von Schülerinnen in unserer Schule gegründet, um den Stadtteil Gröpelingen mitzugestalten und als lebenswerten Ort zu repräsentieren. Seit März dieses Jahres ist das Jugendforum offiziell als Gröpelinger Beirat anerkannt und konnte neue Mitglieder (auch aus anderen Schulen) hinzugewinnen. Interessierte […]

weiterlesen


weitere News