Besuch in unserer Imkerei

21. November 2021

Am Dienstag, den 9.11. von 11-12.10 Uhr, wurden die Klasse 8A von Herrn Lachmann mit seinem Team »Sozialen Manufakturen« an der Gesamtschule West besucht. Herr Lachmann beabsichtigt den Honig der Schulimkerei im Verkaufssortiment aufzunehmen, damit er auf den Bremer Wochenmärkten angeboten werden kann. Hierzu haben die Lernende der 8A dem Team der Sozialen Manufakturen über die Herstellung ihres Honigs und die Tätigkeiten in der Imkerei erzählt. Die Klassenlehrer Herr Stroiwas und Herr Kruse freuten sich sehr über diese Begegnung und hoffen durch die Übergabe ihres Honigs, die integrative Beschäftigung dieses Modellprojekts zu unterstützen.

Die Sozialen Manufakturen (https://sozialemanufakturen.de) beschäftigen Menschen mit geistiger sowie physischer Behinderung, damit sie mehr am Arbeitsleben teilhaben können. Sie verkaufen verschiedene Waren wie z.B. Marmelade, Müsli, Kaffee oder unseren Honig auf den Bremer Wochenmärkten. 

An den Stationen, die die Schulimkerei an diesem Tag aufgebaut hat, konnten der Prozess zur Honigherstellung dargestellt werden. Der Innenraum der Honigherstellung, wo sich die Bienen aufhalten, ist ein Styroporkasten, die Beute genannt wird. In diesem sind Holz-Rähmchen, an denen die Bienen Waben befestigen um ihren Honig zu lagern. Manchmal sind diese Waben nicht gelb, sondern orange oder sogar rot, da Bienen unterschiedliche Pollen eintragen. Wenn der Honig fertig ist, werden die mit Honig gefüllten Rähmchen in eine Schleuder gesetzt, um den Honig zu extrahieren. In einer Schleuder passen bis zu vier Rähmchen. Nach dem Schleudern werden die leeren Rähmchen in einen vollen Kessel mit heißem Wasser getaucht, um den Wachs aus den Rähmchen zu lösen. Diesen Wachs wird nach dem Abkühlen anschließend z.B. zu Kerzen oder Handcreme weiterverarbeitet. In Kürze will die Schulimkerei eine eigene Handcreme herstellen – weitere Innovationen folgen! 

Für Fragen zum Honig (der im Übrigen sehr köstlich ist) oder weitere Produkte ist Herr Stroiwas (im 8. Jahrgang) der Ansprechpartner.

Bilder und Informationen: @gswbienen2021

Die neusten 3 Beiträge:

Ganztägige Lehrerfortbildung

Am 29.01.2024 findet für alle Lehrerteams eine Fortbildung statt, um die Unterrichtsqualität zu verbessern und Ihren Kindern eine zukunftsgerichtete und moderne Bildung zu bieten. An diesem Tag wird kein Unterricht stattfinden. Falls Sie möchten, dass Ihr Kind an diesem Tag betreut wird, melden Sie dies bitte rechtzeitig bei der Klassenlehrkraft an. Bitte beachten Sie, dass […]

weiterlesen


Ausflug zu Pro Familia

Im Januar hat der zehnte Jahrgang unserer Schule einen Ausflug zu Pro Familia gemacht. Dort erhielten die Lernenden viele wichtige Informationen über verschiedene Verhütungsmethoden und die menschliche Anatomie. Am Ende hatten die Lernenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die uns interessieren. Was ist Pro Familia? „Pro Familia ist eine Beratungsstelle, die sich auf Sexualität, Partnerschaft […]

weiterlesen


Die GSW gewinnt das Fußballturnier

Am 15.12.2023 fand an unserer Schule ein siegreiches Schulfußballturnier statt. Es gab insgesamt zwei Gruppen mit jeweils vier Schulen in einer Gruppe. Das Turnier wurde in der Sporthalle der Tura und in der Sporthalle unserer Schule ausgetragen. Die Schulen, die in der GSW-Halle spielten, waren GSW Team 1, Rübekamp, NOG und Ohlenhof. Die anderen Schulen, […]

weiterlesen


weitere News