Die ersten Tage an der GSW

14. Oktober 2021

Wir haben uns mal gefragt, wie es für die Fünfklässler/innen war, als sie zu uns in die Schule kamen und wie sie sich dabei gefühlt haben. Außerdem wollten wir wissen, was sie bis jetzt gemacht haben. Dazu haben wir Schüler/innen interviewt und ihnen dann Fragen gestellt.

Limar, 10 Jahre alt, aus der 5D:

Meine Klassenlehrer/innen sind Frau Ziegler und Frau Kaib-Penz. Für mich war die Einschulung ganz okay, ich war nur sehr aufgeregt meine neue Klasse kennen zu lernen. Wir sind 22 Schüler/innen in der Klasse und meine neuen Lehrer/innen sind die viel netter als die Lehrer/innen, die ich in der Grundschule hatte. Wir haben in den ersten Tagen nicht wirklich was gemacht, außer Kennenlernspiele, gebastelt und gemalt. Ich habe schon viele neue Freunde gefunden und viele kannte ich auch schon vorher aus meiner alten Schule.

Mika, 10 Jahre alt, aus der 5D:

Ich war zur meiner Einschulung nicht wirklich aufgeregt. Ich wollte nur endlich meine neue Klasse sehen und meine Lehrer/innen kennen lernen. Ich finde die Schule bis jetzt echt schön und wir haben so viele Möglichkeiten draußen zu spielen in den Pausen.

Emma, 10 Jahre alt, aus der 5A:

Ich war zur meiner Einschulung mit meiner Mutter hier und aus meiner alten Schule war niemand hier. Daher kannte ich niemanden und deswegen war ich sehr aufgeregt und als ich dann nach vorne gerufen wurde, war ich sehr aufgeregt. Ich habe mich sehr auf meine neue Klasse und meine neuen Lehrer/innen gefreut und als wir uns dann alle besser kannten, war es echt chaotisch. Das einzige was mich gestört hat, war das Essen in der Schulmensa.

Alperen, 11 Jahre alt, aus der 5A:

Es war führ mich sehr aufregend, aber es war nicht so ein starkes Gefühl, weil ich schon viele kannte. Die Lehrer/innen sind sehr nett. Als ich nach vorne gerufen wurde, war ich nicht wirklich aufgeregt und ich bin sehr glücklich mit meiner Klasse.

Die neusten 3 Beiträge:

Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 23. September 2022 lädt unsere Schule von 14-17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit den Familien unserer Schülerinnen und Schüler, ehemaligen und zukünftigen Schülerinnen und Schülern aus den Grund- und weiterführenden Schulen sowie viele Kooperationspartnern mit – und Interessierten in – unserer […]

weiterlesen


Der GSW-Honig ist da

Unsere Schule blickt auf ein ertragreiches Jahr zurück, das gute Bedingungen für die Honigernte bot: Das Wetter war warm und trocken mit wenig Wind. Der GSW-Honig beinhaltet sowohl die Früh- als auch die Spättracht der umliegenden Kleingärten und den vielen Lindenbäumen im Bremer Westen. Der frisch geerntete Honig ist dünnflüssig, der sich im Laufe des […]

weiterlesen


Das Jugendforum lädt zum Mitmachen ein

Vor einigen Wochen berichtete der Statteilkurier (08.08.2022) über das Jugendforum in unserem Stadtteil. Das Forum wurde von Schülerinnen in unserer Schule gegründet, um den Stadtteil Gröpelingen mitzugestalten und als lebenswerten Ort zu repräsentieren. Seit März dieses Jahres ist das Jugendforum offiziell als Gröpelinger Beirat anerkannt und konnte neue Mitglieder (auch aus anderen Schulen) hinzugewinnen. Interessierte […]

weiterlesen


weitere News