Fußballturnier für Menschlichkeit und Toleranz

20. Dezember 2017

Acht Teams kämpften in diesem Jahr um den Cup bei unserem Traditionsturnier. Bereits zum 25. Mal wurde dies nun ausgetragen. Grund genug für die Organisatoren der ersten Stunde, mal wieder vorbeizuschauen – Siegfried Bokelmann und Thomas Weinknecht waren sich einig: “Das war mit eines der hochkarätigsten und fairsten Turniere der letzten 25 Jahre.” Spaß am Zugucken hatten alle Beteiligten. Die Schiris des Bremer Fußballverbandes pfiffen die Spiele souverän. Nach aufregenden Vorrundenspielen standen sich schließlich die Oberstufenmannschaft des Waller Rings und unser Team der GSW im Finale gegenüber. Ein Spiel auf Augenhöhe, das  0:0 ausging und ins Elfmeterschießen ging. Spannender konnte das Finale nicht sein. Mit ein wenig mehr Glück gewann dies der Waller Ring. Bei der Siegerehrung erhielt die Siegermannschaft den großen Pokal, aber auch weitere Preise wurden vergeben, wie Werder-Eintrittskarten, Fußbälle etc. Außerdem wurde der fairste Spieler bedacht – Ole Bahr, 10.-Klässler der GSW, sowie die fairste Mannschaft – Rübekamp 2. Team. 

Gesamter Endstand: 

  1. Waller Ring
  2. GSW
  3. Rübekamp 1
  4. OS Findorff
  5. Lange Reihe
  6. Lesum
  7. Helgolander Str.
  8. Rübekamp

Die neusten 3 Beiträge:

Projekt „Mathe sicher können“ an der GSW

Seit drei Jahren nimmt die Schule erfolgreich am Projekt „Mathe sicher können“ teil. „Mathe sicher können sollte Ziel sein des Mathematikunterrichts. Doch über 20% der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe Ian allen Schulformenfehlen mathematische Basiskompetenzen, die sie benötigen, um produktiv in Klasse 5 und 6 weiterlernen zu können.“ Auszug von https://mathe-sicher-koennen.dzlm.de Was wird gefördert? Verstehensorientiert: […]

weiterlesen


So kann Distanz- und Präsensunterricht zum Thema Kinderrechte funktionieren

Trotz der großen Corona Maßnahmen hat sich die 5D vier Freitage hintereinander Online und in Präsens mit dem Thema „Kinderrechte“ beschäftigt. Mit Hilfe einer Anleitung über It‘s Learning haben sie sich informiert. Dazu haben die Schüler*innen nach Persönlichem Interesse an einem Projekt gebastelt und Texte zu einzelnen Kinderrechten verfasst. Rala aus der 5D berichtet: Wir […]

weiterlesen


Jody Krain aus der 8b hilft Unfallopfer

weiterlesen


weitere News