Kollegen feierlich verabschiedet

2. August 2016

Thomas Weinknecht, Uwe Wienert und Margrit Jessen verbrachten vor den Sommerferien ihre letzten Stunden an der GSW und wurden in feierlicher Atmosphäre in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Uwe Wienert war jahrelang als Jahrgangsleitung aktiv. Margrit Jessen entschied sich nach der Auflösung der Pestalozzischule glücklicherweise für die GSW und hat hier in den letzten Jahren den jetzigen zehnten Jahrgang entscheidend mitgeprägt!

Thomas Weinknecht – ein Urgestein der Schule – hat als Ausbildungskoordinator, Gesamtkonferenzleiter, Initiator bzw. Mitentwickler der Antifa-Woche sowie als “Mann für alle Fälle” eine große Lücke im Kollegium hinterlassen.

VIELEN DANK FÜR EURE ARBEIT!

DSC_0327

 

Die neusten 3 Beiträge:

Projekt „Mathe sicher können“ an der GSW

Seit drei Jahren nimmt die Schule erfolgreich am Projekt „Mathe sicher können“ teil. „Mathe sicher können sollte Ziel sein des Mathematikunterrichts. Doch über 20% der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe Ian allen Schulformenfehlen mathematische Basiskompetenzen, die sie benötigen, um produktiv in Klasse 5 und 6 weiterlernen zu können.“ Auszug von https://mathe-sicher-koennen.dzlm.de Was wird gefördert? Verstehensorientiert: […]

weiterlesen


So kann Distanz- und Präsensunterricht zum Thema Kinderrechte funktionieren

Trotz der großen Corona Maßnahmen hat sich die 5D vier Freitage hintereinander Online und in Präsens mit dem Thema „Kinderrechte“ beschäftigt. Mit Hilfe einer Anleitung über It‘s Learning haben sie sich informiert. Dazu haben die Schüler*innen nach Persönlichem Interesse an einem Projekt gebastelt und Texte zu einzelnen Kinderrechten verfasst. Rala aus der 5D berichtet: Wir […]

weiterlesen


Jody Krain aus der 8b hilft Unfallopfer

weiterlesen


weitere News